Palliativmedizin - Schmerztherapie

„Nicht dem Leben mehr Tage hinzufügen, sondern den Tagen mehr Leben geben.“
(Cicely Saunders, Begründerin der modernen Hospizbewegung)

Definition der Palliativmedizin nach der WHO und der "Gesellschaft für Palliativmedizin" (DGP):

"Die Palliativmedizin ist die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranstreitenden, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung zu der Zeit, in der die Erkrankung nicht mehr auf eine kurative (heilbare) Behandlung anspricht und die Beherrschung von Schmerzen, anderen Krankheitsbeschwerden, psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen höchste Priorität besitzt".

Als z.Zt. einzige niedergelassene Palliativmediziner in Emsdetten betreuen wir eine Vielzahl von schwerstkranken Tumorpatienten zu Hause oder stationär im Hospiz "haus hannah".

Neben den modernen Möglichkeiten der Schmerztherapie sowie der Koordination eines multidisziplinären Teams (Pflegedienste, Hospiz, Physiotherapie, Trauerbegleitung, Musiktherapie etc...) führen wir auch mittels eines mobilen Ultraschallgerätes ambulante Aszites und Pleurapunktionen durch.

Hospiz "haus hannah"
www.haus-hannah.de
Palliativmedizin
Sprechzeiten
Mo - Fr
7.30 - 12.30 Uhr
Mo
14.00 - 18.00 Uhr
Di + Do
15.00 - 18.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.